mit 2700mm Spannweite

Aus eigener Konstruktion und Fertigung entspringt die Piper L4. Spannweite 2700mm, Abfluggewicht je nach Motorisierung 35-50 ccm 8-10 Kg. Zum Einbau in der Rumpfunterseite wurde ein Abwurfschacht vorgesehen. Der CNC gefräste Bausatz besteht aus Flugzeugsperrholz 2mm für Höhen-, Seitenruder das mit gefrästen 4mm Balsaholzteilen aufgedoppelt wird. Der Rumpf besteht aus 6mm Pappelsperrholzspanten die mit 5x10mm Kiefernleisten verbunden werden, der Motorspannt aus Multiplex 6mm. Für den Aufbau der Fläche in Kastenbauweise wird keine Vorrichtung benötigt, durch die beiden CNC gefrästen Flugzeugsperrholzendleisten 2mm werden die Rippen automatisch in eine Zwangslage gebracht. Es wurden Querruder sowie Landeklappen vorgesehen. Die Bauanleitung besteht aus Bildern die sich von selbst erklären. Auf den Bildern sind die Prototypen bei den Erstflügen abgebildet.

Preis je nach Ausführung auf Anfrage hier.

Einstellung